Freiburg: Kreativ-Schreiben-Kurse in Süddeutschland

Freiburg: Kreativ-Schreiben-Kurse in Süddeutschland

Lernen Sie Kreatives Schreiben im sonnigen Freiburg, Baden-Württemberg, nahe Basel, Zürich, Konstanz, Stuttgart, Karlsruhe!

 

Sie wollten immer schon einen Roman schreiben? Fangen Sie doch in Freiburg damit an!

Das entspannte Ambiente der Stadt wirkt sich positiv auf die Kreativität aus! Unsere Kurse in kreativem Schreiben finden in schönen Unterrichtsräumen in Altstadtnähe statt.

Freiburg Fischerau

Freiburg Fischerau

Nicht weit entfernt befindet sich die malerische Fischerau, die einem das Gefühl vermittelt, man sei in Klein Venedig. Gleich nebenan, in der Gerberau, können Sie zahlreiche kleine, ungewöhnliche Geschäfte entdecken.

In den Pausen, bei kurzen Schreibaufgaben im Freien und natürlich im Anschluss an einen Kreativ-Schreiben-Kurs können Sie gleich um die Ecke anfangen mit einem Stadtspaziergang.

Lassen Sie sich inspirieren, schlendern Sie durch die Fischerau, setzen Sie sich auf eine Bank auf der Kaiser-Joseph-Straße, auf dem Rathausplatz oder dem Münsterplatz, besuchen Sie ein gemütliches Café, einen Biergarten, vielleicht beginnt Ihr Roman ja hier und heute?

 

Standort für unsere Kurse in kreativem Schreiben: Freiburg im Breisgau, nahe der Schweiz, Basel, Zürich!

Workshops, Jahreskurse in Kreativem Schreiben und auch die Ausbildung Schreibpädagogik finden im beliebten sonnenverwöhnten Freiburg statt.

Freiburg Münsterplatz mit Kornhaus

Freiburg Münsterplatz mit Kornhaus

Die wunderschöne, auch als Perle des Schwarzwalds bezeichnete alte Universitätsstadt befindet sich in absoluter Traumlage. Umgeben von Deutschlands berühmtesten Weinregionen, mit dem Schwarzwald direkt vor der Haustür, besticht die vielseitige Stadt durch ihr mediterranes Klima und das lässige Ambiente.

Eine Stadt zum Ankommen, Entspannen, Durchatmen, hier kann man kreativ sein!

Freiburg bietet eine Vielzahl an kulturellen Angeboten wie Museen, ein breites Kinoprogamm, das Stadttheater und viele weitere kleine Theater und Kleinkunstbühnen, Konzerte, Sommer-Lesungen unter den Sternen, Freiluftkino sowie zahlreiche Events.

 

Kreativ schreiben und shoppen in Freiburg

Auch, wer gerne zum Einkaufen kommt, ist in Freiburg genau richtig. In der Kaiser-Joseph-Straße, von den Einheimischen auch liebevoll „Ka-Jo“ genannt, reiht sich ein Geschäft ans andere und an den Wochenenden besuchen uns viele Gäste aus der nahen Schweiz und aus Frankreich.

Freiburg im Breisgau

Durch die bunte, lebhafte Stadt schlendern, shoppen, in kleinen Nebenstraßen und zauberhaften Gassen ungewöhnliche Geschäfte entdecken, in einem der vielen Cafés sitzen und das mediterrane Flair auf sich wirken lassen:

Ein Ausflug nach Freiburg bereichert in vielerlei Weise!

Wenn Sie einen Wochenendworkshop in Freiburg belegen, bleibt ausreichend Zeit, um im Anschluss ein bisschen durch die schöne Altstadt zu schlendern, einzukaufen, zu schauen und zu genießen. Und je nach Interesse, abends gemeinsam einzukehren.

 

Sehenswürdigkeiten in Freiburg im Breisgau

Sie können im Anschluss an einen Kurs in kreativem Schreiben ein bisschen durch die schöne Altstadt schlendern und viele der interessanten Sehenswürdigkeiten besichtigen, darunter:

Freiburg Historisches Kaufhaus– Das Münster, mit dem laut dem Historiker Jakob Burckhardt „schönsten Turm der Christenheit“, das etwa zwischen 1200 bis Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde und mehrere Kriege nahezu unversehrt überstanden hat.

– Es ist umgeben vom Münsterplatz, auf dem vormittags ein lebhafter bunter Markt stattfindet, begrenzt von schönen Bauwerken, wie dem Historischen Kaufhaus, Cafés und Restaurants.

– Das Martinstor, eines von zwei Stadttoren, die noch aus Freiburgs erster Stadtbefestigung erhalten sind. Es wurde Anfang des 13. Jahrhunderts angelegt.

Freiburg Blaue Brücke– Der Rathausplatz, die Herz-Jesu-Kirche, das Museum für Neue Kunst, das Augustinermuseum, das Schwabentor und viele weitere.

Alle in der Nähe von unseren Kursräumen!

Wir informieren Sie gerne über schöne Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten von Freiburg zu erkunden.

 

 

Events, Kultur, Konzerte in Freiburg: Gäste aus aller Welt zu Besuch!

Die Stadt hat sich mit unzähligen außergewöhnlichen Veranstaltungen einen Namen gemacht. Egal, ob außergewöhnliche Konzerte, ob Event-Dinner, Theater, Straßenhock oder einfach Weinfest:
In Freiburg ist immer etwas los!

Freiburg Colombischlössle mit Park davor

Ein absolutes Highlight ist das berühmte Zeltmusikfestival (ZMF). Es ist eines der ältesten Zeltfestivals Europas und das Ambiente der Zeltstadt vor den Toren von Freiburg ist einzigartig.

Es findet alljährlich im Sommer statt und zieht Gäste aus aller Welt, darunter auch aus der nahen Schweiz und aus Frankreich an. Hier treten berühmte und weniger berühmte Künstler der internationalen Musik-Szene auf, manche sind erst danach so richtig bekannt geworden, viele waren es schon vorher, darunter zum Beispiel Stars wie Joan Baez, Miriam Makeba, Gianna Nanini, Sportfreunde Stiller, Patricia Kaas, Roger Cicero, Tim Bendzko, Birdy oder Katie Melua.

 

Kreatives Schreiben lernen in Freiburg im Dreiländereck zu der Schweiz und Frankreich: weltoffen und doch gemütlich!

Die Freiburger sind Touristen seit jeher gewöhnt, denn die Stadt zieht durch ihre Schönheit, die Kultur und die vielen schönen Gassen, Bächle und Bauwerke viele Gäste an.

Freiburger Altstadt abendsBesichtigen Sie die Innenstadt, schlendern Sie vormittags über den Münstermarkt, essen Sie mittags die traditionelle Rote Wurst, riechen Sie an den duftenden Kräutern der Marktfrauen und entdecken Sie tausend und mehr kulinarische Spezialitäten. 

Wenn Sie im Anschluss an eine Tour durch die schöne Altstadt einkehren wollen, haben Sie jede Menge an Cafés, Studentenkneipen, Bars und Restaurants zur Auswahl, darunter auch das älteste Gasthaus Deutschlands, den „Roten Bären“ in der Salzstraße, der mehr als 700 Jahre alt ist.

 

Universitätsstadt Freiburg: multikulturell, international, locker

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wurde im Jahre 1457 gegründet. Hier lehrten und forschten zahlreiche berühmte Philosophen, Spitzenforscher und 10 Nobelpreisträger!

Freiburg bunte Häuser

Mit etwa 24.000 Studierenden in allen wichtigen Fachbereichen und Spitzenpositionen in den Rankings hat die Universität einen herausragenden Ruf in der deutschen Universitätslandschaft.

Sowohl in der Innenstadt als auch in allen Stadtteilen, insbesondere dem Stühlinger, gibt es schöne Studentenkneipen, in denen man gut und preiswert essen und trinken kann.

Die weltoffene Stadt ist geprägt von der Internationalität der Universität, von der Lockerheit des Studentenlebens und ist bekannt für entspanntes Ambiente.

 

Freiburg: Mekka für Radfahrer und Ökos

Gasse in Freiburg mit Bächle und RädernEs wurde viel Geld in die Radwege der Stadt investiert, daher ist es eine gute Idee, sich ein Rad für die Tage des Aufenthalts auszuleihen und so die Stadt zu erkunden.

Freiburg ist eine typische Fahrradstadt, auf Radwegen und kleinen Sträßchen kann man überall hin gelangen.

So hat man nicht die üblichen Probleme der Parkplatzsuche und kann sich zu jeder Tageszeit in der wunderschönen, idyllischen Innenstadt verabreden. Zum Beispiel abends auf ein Gläschen Wein.

Beliebte, mit dem Rad erreichbare Ausflugsziele vor den Toren der Stadt sind der Mundenhof, der Opfinger Baggersee, das Dreisamtal, die Vogtsbauernhöfe, der Tuniberg und der Kaiserstuhl.

 

 

 

 

Bilder copyright von links nach rechts, oben nach unten: Heinz Waldukat-Fotolia, Uwe Albert-Thiele-Fotolia, christiane65-Fotolia, Heinz Waldukat-Fotolia, Clemens Schler-Fotolia, SGoldschmidt-Fotolia, Uwe Albert-Thiele-Fotolia, santosha57 – Fotolia, SGoldschmidt-Fotolia, christiane65-Fotolia, C.Schuessler-Fotolia